Vier Bausteine für nachhaltiges unternehmerisches Handeln

 

Durch die verschiedenen Projektkomponenten von V FAKTOR erhalten mittelständische Unternehmen die Chance, die konkreten Potenziale von verantwortungsvollem und nachhaltigem Wirtschaften kennenzulernen und umzusetzen. In den Themenbereichen Ausbildung und Mitarbeiterentwicklung,
 Familienfreundlichkeit, Fachkräftesicherung und
-gewinnung, Umweltschutz und Ressourcenschonung, neue Energien, Kommunikation und 
Transparenz sowie schließlich
  gesellschaftliche Verantwortung und Engagement bringt 

V FAKTOR die Unternehmen der Region den entscheidenden Schritt weiter.
Der Schlüssel dazu sind die vier Bausteine des Projektes: Erfahrungspartner, Best Practice Plattform, Leitlinien für Verantwortung und schließlich Mitarbeiter für Verantwortung.

 

Die Gemeinsamkeit aller vier Bausteine: Die Teilnehmer profitieren jeweils auf zwei Ebenen von V FAKTOR. Sie können direkt an den positiven Beispielen erfolgreicher Unternehmen partizipieren – gleichzeitig erhalten sie den nötigen Gestaltungsspielraum, um selbst nachhaltige Strategien zu entwickeln und einzubringen. So werden vor allem kleine und mittlere Unternehmen in die Lage versetzt, erfolgversprechende Maßnahmen unmittelbar umzusetzen und damit aktuelle und zukünftige Herausforderungen zu ihrem eigenen Vorteil zu nutzen.